Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Anmeldung 

Die Anmeldung zu einer Reise ist verbindlich.

Die Reise wird durchgeführt, wenn die Mindestanzahl an TeilnehmerInnen erreicht wird.

Die Reiserechnung ist zahlbar bis spätestens ein Monat vor Anreise.

 

Versicherung, Annullierung und Haftung

Annullierungskosten- und Rückreiseversicherung ist Sache der ReiseteilnehmerInnen. 

In den Pauschalpreisen sind keine Versicherungen inbegriffen. Ich empfehle Ihnen einen Versicherungsschutz für eine kombinierte Annullierungskosten- und Rückreiseversicherung abzuschliessen.

Bistolas Reisen haftet nicht bei Flugplanänderung der Fluggesellschaft. Die entstehenden Kosten werden durch die Reiseversicherung abgedeckt.

Bei Bahn-, Schiff-, Flugverspätungen haften die Bahn-, Schiff-, Fluggesellschaft.

Der Reiseveranstalter hat auf Verspätungen grundsätzlich keinen Einfluss.

Der Reiseveranstalter ist nicht haftbar für aufgrund von Verspätungen entstandene Kosten.

Bei Flugverspätungen haftet die Fluggesellschaft gemäss Montrealer Abkommen.

Bistolas Reisen haftet nicht für höhere Gewalt, Naturkatastrophen, Epidemien, Streiks, Wetterlage oder für ein nicht vorhersehbares Ereignis. In diesen Fällen ist jegliche Schadenersatzpflicht von Bistolas Reisen ausgeschlossen.

Bei Ereignissen von höhere Gewalt, Naturkatastrophen, Epidemien, Streiks, Wetterlage kann Bistolas Reisen veranlassen die Reise abzusagen. In diesen Fällen wird Bistolas Reisen eine Ersatzreise anbieten.

 

Rücktrittsbedingungen

Wenn Sie eine Reise absagen werden folgende Annullierungskosten erhoben:

90 bis 60 Tage vor Abreise:  40 %

59 bis 30 Tage vor Abreise:  70 %

29 bis   0 Tage vor Abreise: 100 %